Eine weiter Woche zwischen diesen beiden "Sesseln auf Rädern"

Feedbeitrag aus LinkedIN


Adam BrandtstetterUnternehmensberater seit 2002 | Coach seit 2005 | Forensiker seit 2017| Immobilien Coaching | Life Coaching | Strategische Beratung | Entrepreneur seit über 25 Jahren23 Std. • vor 23 Stunden Eine weiter Woche zwischen diesen beiden "Sesseln auf Rädern" ist für uns alle um gegangen. Für uns alle. Wie wir zwischen START und ZIEL leben, das bestimmen wir selbst - so zumindest meine Auffassung. - Es ist lächerlich, das sich einige wenige für wertvoller oder wichtiger oder sogar besser halten als andere, denn am Ende fressen dich entweder die Würmer oder das Feuer. Wenn du schlau bist, hast du es vorher fest gelegt. Wenn du weise bist, ist es dir egal, denn du hast verstanden das es irrelevant ist. Das einzige das zählt ist letztlich das hier und jetzt und nicht die Sorgen und Ängste, die dir andere einreden wollen. Wenn du jeden Tag auf deinem Bankkonto 1.440,- Euro gebucht bekommen würdest, einfach so weil es dich gibt, würdest du dann nicht das beste aus dem Geld machen, wenn du wüsstet, das alles was du nicht verwendest am Ende des Tage weg wäre -unwiderruflich? Auch wenn du am nächsten Tag wieder 1.440,- Euro einfach so gebucht bekommst. Alles was du am Vortag nicht investiert hast, wäre weg. Das würdest du sicherlich vermeiden wollen stimmt´s? Nun, wie gehst du mit deinen 1440 Minuten um, die du jeden Tag geschenkt bekommst, einfach so? Wofür investierst du sie? Für deine Träume oder für die der anderen? Und mit wem träumst du zusammen? #loveit

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen